Home
Kontakt/Impressum
Unser Stall
Leistungen
Wanderreitstation
Pauschalangebote
Aktuelles
Reitgelände
Unser Team
Damals - Heute
Gästebuch
Linkliste
Dein Weg zu uns

Unsere Leistungen im Überblick

 

Im Frühjahr 2004 haben wir unseren Betrieb um eine  Wanderreitstation erweitert
und wir sind Mitglied im Verein "Mittlere Alb zu Pferde e.V.".
Ausführliche Informationen erhaltet Ihr auf unserer Seite "Wanderreitstation".

 

Wir sind ein Pferdepensionsbetrieb auf der „rauhen“ Alb, seit April 2002 mit dem Sachkundenachweis Pferdehaltung (Zeugnis 1 + 2).
Um unsere eigenen und natürlich die Pensionspferde so artgerecht wie möglich zu halten, haben wir einen Offenlaufstall gebaut. Zusätzlich haben wir noch drei Innenboxen sowie eine Not- bzw. Eingewöhnungsbox. Die Pferde können ganztägig selbst wählen, ob sie sich im Stall oder auf dem befestigten Auslauf aufhalten wollen. Die Fütterung des Rauhfutters findet im Freien statt, die beheizte Tränke befindet sich im Stallinnenbereich. Die Benutzung aller dazugehörigen Räumlichkeiten sowie des kleinen befestigten Auslaufs, des Roundpens und des 20x40 m-Reitplatzes ist für die Einsteller im Pensionspreis enthalten.

 

Unsere Leistungen im Einzelnen:

In der Stallsaison (ca. November bis April) misten wir zweimal täglich Stall und Auslauf. Morgens erhalten die Pferde in den Futterständen ihr Kraft- und Saftfutter (Müsli etc., Mineralfutter, Äpfel, Möhren, Brot usw.), das von den Einstellern am Vorabend vorbereitet wurde. Heu wird zweimal täglich vorgelegt, Stroh steht den Pferden rund um die Uhr zur freien Verfügung. Unsere Tränke ist natürlich beheizt, damit auch an kalten Tagen und Nächten die Wasserversorgung sicher gewährleistet ist.

 

Während der Weidesaison (ca. Mai bis Oktober) stehen die Pferde rund um die Uhr auf wechselnden Portionsweiden. In dieser Zeit erfolgt keine Fütterung von Kraft- und Saftfutter durch uns, jedem Besitzer steht es aber natürlich frei, sein Pferd selbst zuzufüttern.

 

 

Unter anderem für diesen Zweck haben wir an jeder Koppel einen kleinen Paddock als Schleuse und Fütterungsmöglichkeit am Eingang aufgebaut.

 

 

Die Wasserversorgung ist durch unseren Wasserwagen gewährleistet. Zum Umkoppeln auf die z. T. etwas weiter voneinander entfernten Weiden treffen sich alle Besitzer (oder auch deren Reitbeteiligungen), um die Pferde von „A“ nach „B“ zu reiten. Unsere Koppeln werden täglich gründlich abgemistet, um die Verwurmung möglichst niedrig zu halten. Jeder Einsteller bzw. Reitbeteiligung muss dabei seinen Anteil dazu beitragen.

 

 

Für Teilnehmer an den Reitkursen auf der Anlage des Reitvereins Sonnenbühl-Undingen bieten wir auf einer nahegelegenen kleinen Koppel Übernachtungsmöglichkeiten auf Weidepaddocks für die Pferde an.

 

Wer einmal ein Wochenende oder auch etwas länger Urlaub mit dem Pferd auf der Alb machen möchte, kann ebenfalls Weidepaddocks bei uns aufstellen und sich auch gerne nach Terminabsprache zum Ausritt bei uns anschließen.

 

 

Solltet Ihr Interesse an einem Stallplatz (wir haben nur noch wenige freie Plätze) oder auch an einem Wiesenpaddock zu einem bestimmten Termin haben, so wendet Euch bitte per Email (s. Kontakt) an uns.

Wir werden uns natürlich schnellstmöglich mit Euch in Verbindung setzen.

 

 

Einige unserer Pferde werden nicht nur von ihren Besitzern geritten, sondern haben zusätzlich eine oder zwei Reitbeteiligungen. Davon profitieren alle: Besitzer und Reitbeteiligung und in allererster Linie das Pferd. Der Besitzer muss sich nicht täglich um sein Pferd kümmern (reiten, pflegen, Futter herrichten, bei Krankheit versorgen etc.) und die Reitbeteiligung hat gegen einen Unkostenbeitrag an vorher vereinbarten Tagen ein „eigenes“ Pferd. Meist ist auch die Teilnahme an Veranstaltungen wie Turnieren, Wanderritten, Reitkursen etc. nach Rücksprache möglich. Der Vorteil für das Pferd liegt klar auf der Hand: Es wird regelmäßig bewegt, mehr als der Besitzer allein aus Zeit- und vielleicht auch Kostengründen (z. B. weite Anfahrt) bewerkstelligen könnte.

Natürlich müssen sich alle Beteiligten mögen und sich auch an die gemachten Absprachen (Reitstil, Umgang mit dem Pferd, Verlässlichkeit etc.) halten.

Bei Interesse einfach mal per Email nachfragen, vielleicht ist gerade ein passendes Pferd frei.


 

Unsere Pensionspreise

 

 

Offenstall                      € 198,- mtl.

 

Box                                € 220,- mtl.